AktuellesErfahren Sie mehr darüber

Eisrettung- und Tauchübungen

Die Berufsfeuewehr Mainz im Freibad

...eine ca. 15cm dicke Eisschicht bedeckt das 50m-Becken im Freibad. Es ist trotz strahlendem Sonnenschein mit -5,5°C klirrend kalt. Dennoch scheuen die Männer das kalte Nass nicht und üben für den Ernstfall - sie simulieren die Rettung eines im Eis eingebrochenen Hilfebedürftigen. Jeder Handgriff sitzt.
Auch die Taucher durften Ihr Können unter Beweis stellen, denn jeder der einmal Erfahrung im Tauchen gemacht hat, kann sich vorstellen: ein Tauchgang unter geschlossener Decke bedarf eines starken Nervenkostüms.

Vielen Dank für diese eindrucksvolle Darstellung an die Berufsfeuerwehr Mainz.

Ein Freibad wie es kaum einer kennt...

Liebe Mainzer, liebe Gäste,

erkennen Sie noch, an welcher Stelle Sie im Sommer Ihre Decke ausgebreitet, sich ein laues Plätzchen im Schatten gesucht oder einfach nur die Sommersonne genossen haben?
Ein Freibad mal ganz anders...

Der Herbst in seiner vollen Farbpracht

 

...langsam kommt der Frost im Freibad